TEFNUT 1001 Nacht

42.600 

Sie können Ihre eigene Uhr konfigurieren. Wählen Sie dazu bitte eine Variante der Uhr, eine Bandfarbe und eine Schließe aus. Ihre Auswahl wird durch einen roten Rand markiert.

 
 
 
Zurücksetzen
Art.-Nr.: k.A. Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Diese Variante der TEFNUT 1001 Nacht ist inspiriert von der märchenhaften Umsetzung des Künstlers Michael Koh. Das Zifferblatt der TEFNUT 1001 Nacht schmückt sich mit einer traumhaften Szenerie aus dem Land der leuchtenden Nachthimmel und der endlosen Geschichten.

Das Bild symbolisiert die weltberühmte Legende von Tausendundeiner Nacht und steht für die Kraft des Geschichtenerzählens. Es ist eine Hommage an Scheherazade, die so ihren König verzaubern konnte. Und es ist eine Hommage an die Frau, die auch heute an die Magie der Geschichten glaubt.

Weitere Informationen zu diesem Produkt finden sie auf unserer offiziellen Moritz Grossmann Website.

Zusätzliche Informationen

Variante

Rosegold, Weissgold

Uhrwerk

Manufakturkaliber 102.0, Handaufzug, In fünf Lagen reguliert

Gehäuse

750/000 Gold, dreiteilig

Einzelteile

196

Anzahl Edelsteine

26, davon 3 in verschraubten Goldchatons

Hemmung

Ankerhemmung

Oscillator

Nivarox 1-Spirale, stoßgesichert gelagerte Grossmann’sche Unruh mit 4 Masse- und 2 Regulierschrauben

Unruh

Durchmesser: 10,0 mm, Frequenz: 21.600 Halbschwingungen pro Stunde

Gangreserve

48 Stunden nach Vollaufzug

Funktionen

Stunde und Minute

Gehäusemaße

Durchmesser 37.,0 mm, Höhe 9,87/7,1 mm

Werkmaße

Durchmesser: 26.0 mm, Höhe: 3.45 mm

Lünette

sertiert mit 60 Brillanten, TW vvsi

Zifferblatt

Perlmutt guillochiert, römische Ziffern, Dünenlandschaft aus Perlmutt, Diamantring aus 62 Brillanten

Glas und Sichtboden

einseitig entspiegeltes Saphirglas

Armband

Alligatorleder, handgenäht

Armbandfarbe

Bordeaux, Grau, Blau, Dunkelbraun, Weiß

Schliesse

Dornschliesse

Armbandlänge

XS (-1 cm), Normal, XL (+1 cm)

Besonderheiten

raumsparendes, modifiziertes Glashütter Gesperr mit Rücklauf, hervorstehende Goldchatons mit aufgesetzten Schrauben, Laufwerksräder aus ARCAP gefertigt, Unruhwelle mit integrierter Sicherheitsrolle, Flachspirale, Gestellteile aus naturbelassenem Neusilber, Hebelstein im Reif integriert, beidseitig in Steinen gelagertes Federhaus zur Optimierung des Energiehaushalts beim Ablauf der Uhr, Platinenwerk mit 3/5-Platine und Gestellpfeilern, eigens entwickelte Hemmung mit 18-zähnigem Ankerrad, Stoßgesichert gelagerte Unruh mit Masse- und Regulierschrauben