Datenschutz

Vielen Dank für Ihren Besuch und für Ihr Vertrauen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen. In dieser Datenschutzerklärung geben wir Ihnen Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Datenschutz in unserem Unternehmen.

Sie schließt die verbundenen Webseiten, externen Onlinepräsenzen und „social media“ Auftritte mit ein.

Um die Lesbarkeit zu erleichtern, wird die Grossmann-Uhren GmbH nachfolgend kurz „GROSSMANN“ genannt. Die Inhalte dieses Internetauftritts sprechen Frauen und Männer gleichermaßen an. Zur besseren Lesbarkeit und Verständlichkeit wird hauptsächlich die männliche Sprachform verwendet.

Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z. B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Begriffsbestimmungen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

BEI GROSSMANN BEDEUTET DATENSCHUTZ GEGENSEITIGES VERTRAUEN UND KUNDENBINDUNG

Für GROSSMANN ist es selbstverständlich, die anvertrauten Kundendaten zu schützen, wenn es um die Wahrung ihrer Privatsphäre geht.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten, nachfolgend kurz „Daten“, hat für uns höchste Priorität und liegt uns sehr am Herzen. Diese Datenschutzerklärung zeigt Ihnen, welche Daten wir über Sie verarbeiten oder erfassen, wie wir die Daten verwenden und wie Sie diese einsehen, ändern oder löschen können.

Sollten Sie Fragen dazu haben, helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter. Unsere Kontaktangebote, auch den Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten, finden Sie am Ende dieser Erklärung.

Wenn Sie etwas missverständlich finden oder mit den nachfolgenden Erläuterungen nicht zurechtkommen, bitten wir Sie, dass Sie unverzüglich mit uns in Verbindung treten.

DIE VERANTWORTLICHE STELLE

Alle Daten, die Sie uns über unsere Webseiten mitteilen, werden verarbeitet von 

Grossmann Uhren GmbH

Uferstraße 1

D-01768 Glashütte

E-Mail: info@grossmann-uhren.com

Telefon: +493505332000

GROSSMANN ist damit die „verantwortliche Stelle“ im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und damit rechtlich verantwortlich für den Schutz und der Verarbeitung Ihrer Daten. Unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber, mit Ihren Daten sorgsam umzugehen.

FÜR WELCHE ZWECKE VERARBEITET GROSSMANN IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

Kauf und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen. Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen, um Bestellungen entgegenzunehmen und abzuwickeln, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, Zahlungen abzuwickeln und mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Werbeangebote zu kommunizieren.

Bereitstellung, Fehlerbehebung und Verbesserung unserer Services. Wir nutzen Ihre persönlichen Informationen, um Funktionen bereitzustellen, Leistungen zu analysieren, Fehler zu beheben und die Benutzerfreundlichkeit und Effektivität unserer Services zu verbessern.

Sicherstellung der Informationssicherheit. Zur Wahrung des ordnungsgemäßen Betriebs unserer Dienstleistungen, verarbeiten wir persönliche Daten im Rahmen Ihres Onlinebesuchs. Beispielsweise Bestandsdaten (z. B., Namen, Adressen), Kontaktdaten (z. B., E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z. B., Texteingaben, Fotografien, Videos), Nutzungsdaten (z. B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten), Zugriffszeiten und Meta-/Kommunikationsdaten (z. B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Katalogbestellung und Abonnement. Für den Versand unserer Broschüren brauchen wir Ihren Namen und Ihre Anschrift. Für den Fall, dass es Probleme mit der Versendung gibt, wären wir ferner dankbar, wenn Sie uns zusätzlich Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mitteilen. Diese Angaben sind freiwillig und wir werden Sie ausdrücklich fragen, ob wir Sie anrufen oder per E-Mail anschreiben dürfen. Im Anschluss an den Versand unseres Katalogs werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht, soweit es keine andere gesetzliche Notwendigkeit gibt. Im Falle eines Abos werden wir die Daten löschen, wenn Sie es uns mitteilen.

Benutzerprofil bei GROSSMANN. Sie können unsere Online-Angebote auch unter Verwendung eines Profils nutzen. Dieses Profil besteht aus Benutzernamen, Passwort, Adresse, Vor-Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Des Weiteren können Sie freiwillige Angabe machen.

Ihre Daten können auf Anfrage gelöscht werden, soweit es keine andere gesetzliche Regelung gibt, die uns zur Speicherung und Verarbeitung auffordert. Bitte achten Sie sorgfältig auf die Geheimhaltung Ihres Passworts, um Missbrauch vorzubeugen, und sorgen Sie im eigenen Interesse für die Aktualität Ihrer Daten. Sie sind für sämtliche Vorgänge verantwortlich, die unter Ihrem Benutzernamen, aufgrund Ihres Verschuldens veranlasst werden. Das Anlegen eines Profils ist rein freiwillig, solange kein Kauf getätigt wird. Sollten Sie kein Profil anlegen wollen, so bitten wir Sie, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen (z. B. Telefon), um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Die Erstellung eines Profils vereinfacht aber die Bestellvorgänge. Wir nutzen Ihre Daten im Profil nur für die Abwicklung von Bestellungen, das Erbringen von zusätzlichen von Ihnen beauftragten Dienstleistungen sowie zur Abwicklung der Zahlungen. Ebenso können Sie Ihre historischen Käufe einsehen und –wenn möglich – bezahlte Dienstleistungen erneut abrufen. Wenn Sie uns nicht anderweitig Ihre Einwilligung gegeben haben, Sie über andere Angebote informieren zu dürfen, kommunizieren wir nur zu den genannten Zwecken mit Ihnen per Telefon oder per E-Mail. Wir löschen Ihre Daten im Profil spätestens dann, wenn Sie das Profil selbst löschen oder uns mitteilen, dass Ihr Profil gelöscht werden soll, soweit nicht geltendes Recht uns zur Speicherung verpflichtet oder berechtigt.

Gewinnspiele und Werbeaktionen. Wenn Sie an Gewinnspielen, Umfragen oder Werbeaktionen von GROSSMANN teilnehmen, fragen wir unter Umständen nach Ihren Daten, die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich sind. Diese Daten werden nur so lange gespeichert, wie es zur Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels erforderlich ist, danach werden sie gelöscht. 

Marktanalyse und Umfragen. Es kann vorkommen, dass wir Sie bei der Nutzung unserer Angebote fragen, welche Artikel Sie bevorzugen, warum Sie diesen oder jenen Artikel kaufen oder wie Ihre Lebensgewohnheiten aussehen. Wir machen das, um mehr über Ihre Bedürfnisse zu erfahren und um unsere Angebote noch besser auf Ihre Anforderungen ausrichten zu können. Diese Angaben erfolgen rein freiwillig und Sie können unsere anderen Angebote auch dann nutzen, wenn Sie diese Fragen nicht beantworten.

Kontaktformular. Wir bieten Ihnen auf unseren Webseiten die Möglichkeit, dass Sie uns direkt eine Nachricht senden können. Hierzu füllen Sie die Felder in dem entsprechenden Kontaktformular auf unserer Webseite aus. Damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, benötigen wir Ihren vollständigen Namen, E-Mail und/oder Telefonnummer und den Grund der Anfrage. Diese Daten werden nur verwendet, um Ihre Fragen so gründlich wie möglich zu beantworten und um Ihre Wünsche zu erfüllen. Ist alles erledigt und sind Ihre Wünsche erfüllt, so löschen wir Ihre Daten.

WEITERGABE UND KONTROLLE DER DATEN

Informationen über die Wünsche unsere Kunden sind ein wichtiger Teil unseres Geschäfts. Es gehört jedoch nicht zu unserem Geschäft, die persönlichen Informationen unserer Kunden zu verkaufen. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein hohes Anliegen.

 

Wir geben persönliche Informationen von Kunden ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang weiter. Dabei achten wir, dass Empfänger Ihrer Daten entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder Maßnahmen umsetzen, die mindestens ebenso viel Schutz bieten, wie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen.

Mögliche Dritte sind:

  • Drittdienstleister: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u. a. die Erfüllung von Bestellungen von Produkten und Dienstleistungen, Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, die Pflege unserer Kundenlisten, die Analyse unserer Datenbanken, Unterstützung bei Werbemaßnahmen, Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Kauf auf Rechnung), Übermittlung von Inhalten, Bewertung und Verwaltung von Kreditrisiken sowie Kundenservice. Diese Drittdienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
  • Wir geben Kundenkonten und persönliche Informationen über Kunden bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, andere Vereinbarungen durchzusetzen oder die Rechte von GROSSMANN zu schützen. Dies beinhaltet einen Datenaustausch mit Unternehmen zur Vorbeugung und Minimierung von Missbrauch und Kreditkartenbetrug sowie zur Wahrnehmung unserer gesetzlichen Ansprüche.

Ansonsten geben wir Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder werden Sie im Vorfeld darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen. So haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, dass Ihre Informationen nicht mit Dritten geteilt werden sollen.

Welche Informationen können Sie selbst einsehen?

Sie können Ihre Informationen in dem Bereich „Mein Konto“ in unserer Boutique (boutique.grossmann-uhren.com) einsehen. Diese Informationen beinhalten Ihren Namen, Ihre Adresse, Zahlungsoptionen, Profilinformationen, abweichende Lieferadresse und Ihre vergangenen Bestellungen.

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Wir verarbeiten Ihre Daten auf folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Zur Durchführung eines Vertrags (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), wenn wir Ihnen ein Produkt oder eine Dienstleistung zur Verfügung stellen, oder mit Ihnen diesbezüglich kommunizieren. Dies beinhaltet die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen zur Annahme und Abwicklung von Bestellungen, Auslieferung von Produkten und Dienstleistungen, zur Zahlungsabwicklung und zur Abwicklung von vorvertraglichen Maßnahmen. Eventuell ist es notwendig Einzelheiten mit Ihnen abzuklären, bevor ein Vertrag zustande kommt.
  • Mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), wenn wir Sie für einen bestimmten, Ihnen mitgeteilten Zweck nach Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen fragen. Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen durch uns für einen bestimmten Zweck einwilligen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und wir werden Ihre Daten dann nicht mehr für diesen Zweck verarbeiten.
  • Zur Erfüllung von gesetzlichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO), müssen wir Ihre persönlichen Informationen verarbeiten. Zum Beispiel verarbeiten wir Ihre Daten im Rahmen der Abgabenordnung (AO), um alle steuerrechtlichen Pflichten zu erfüllen.
  • Auf Basis unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), wenn wir damit beispielsweise einen sicheren dauerhaften Betrieb aufrechterhalten und ein einheitliches Erscheinungsbild gewährleisten sowie unsere Webseiten und Dienstleistungen optimieren können. Bitte beachten Sie hierbei Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO:

Widerspruchsrecht bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Fall der Direktwerbung besteht für Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das von uns ohne Angabe einer besonderen Situation umgesetzt wird.

INFORMATIONSSICHERHEIT – GROSSMANN SCHÜTZT IHRE DATEN

Wir haben verschiedene organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten gegen unbefugte Bekanntgabe, unrechtmäßige Verwendung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Dazu unterhalten wir physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen. So sind unsere Server mittels Firewall und Virenschutz gesichert. Backup- und Wiederherstellungs-, sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich. Um die Sicherheit Ihrer Daten zu erhöhen, verwenden wir grundsätzlich Verschlüsselungsverfahren (bei der Übertragung über das Internet z. B. SSL/TLS). Unsere Mitarbeiter werden auf das Datengeheimnis verpflichtet und müssen beim Umgang mit Daten die Regelungen der DSGVO, des BDSG und des Telemediengesetzes (TMG) beachten. Alle Unternehmen, die Daten von uns erhalten, gleich ob sie Daten unter unserer Kontrolle verarbeiten oder wir Daten an diese weitergeben, müssen sich ebenfalls zur Wahrung des Datengeheimnisses und zur Einhaltung bestimmter organisatorischer und technischer Vorgaben zum Datenschutz verpflichten. Das wird bei Vertragsbeginn und danach regelmäßig von GROSSMANN geprüft, damit sie ihren Verpflichtungen auch in der Praxis nachkommen und der Schutz Ihrer Daten stets gewahrt bleibt.

VERWENDUNG VON COOKIES

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Es sind leider keine Kekse, die man essen kann. Webseiten Cookies werden verwendet, um Besuchern das Navigieren auf der Website zu erleichtern und das Registrierungsverfahren zu vereinfachen. Auch der Warenkorb kann mithilfe eines Cookies realisiert werden. Cookies sind Textdateien, die von einem Internet-Server auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Ein Browser ist Teil Ihres Computers. Diese Browser sind in der Regel so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Die Einstellungen lassen sich normalerweise aber auch so anpassen, dass Cookies abgelehnt werden. Wenn Sie Bedenken wegen der Cookies haben, können Sie die Einstellungen Ihres Internet-Browsers entsprechend ändern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie ohne Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können. Die von uns verwendeten Cookies erlauben uns aber in keinem Fall Rückschlüsse auf Ihre Identität.

Wir verwenden diese Informationen, um das Besucheraufkommen auf unseren Websites zu ermitteln und um den Nutzwert unserer Websites zu verbessern. So können wir unsere Websites persönlicher gestalten, z. B. um Sie als erneuten Besucher unserer Angebote zu erkennen. Wenn Sie über einen bestehenden Datensatz bei uns verfügen, können die neuen Daten diesem in vielen Fällen zugeordnet werden.

Ferner verwenden wir Cookies, die nach dem Verlassen unserer Webseite gelöscht werden. Die Cookies werden nur verwendet, um Ihre Spracheinstellung usw. zu erkennen.

Cookies – Dienstleister, Zweck, Art und Speicherdauer

Notwendige Cookies – Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO

Name Borlabs Cookie
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck Speichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box von Borlabs Cookie ausgewählt wurden.
Cookie Name borlabs-cookie
Cookie Laufzeit 1 Jahr

 

Name WP Cerber Security 
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck Für viele Zwecke. Einige Cookies werden vom Antispam-Algorithmus verwendet, andere verhindern, dass der Benutzer versehentlich gesperrt wird. Das Plug-In verwendet zufällig generierte Werte für die Cookies und speichert keine persönlichen, benutzerbezogenen oder sensiblen Daten in den Cookies. Schützen Sie die Website vor Hackern, Cyberkriminellen, Spammern und Bots.
Datenschutzerklärung https://my.wpcerber.com/privacy-policy/
Cookie Name _wp_cerber_plugin*, cerber_groove*
Cookie Laufzeit 14 Tage

Statistische Cookies nach Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Name Google Analytics
Anbieter Google LLC
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Sollten Cookies in der Auflistung fehlen, finden Sie diese hier: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de
Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy
Host(s) admob.com, adsensecustomsearchads.com, adwords.com, doubleclick.net, google-analytics.com, google.com, googleadservices.com, googleapis.com, googlesyndication.com, googletagmanager.com, googletagservices.com, googletraveladservices.com, googleusercontent.com, gstatic.com, urchin.com, youtube.com, ytimg.com
Cookie Name _ga,_gat,_gid, __utma, __utmt, __utmb, __utmc, __utmz, __utmv
Cookie Laufzeit 2 Jahre

Externe Cookies auf Basis des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Name Google Maps
Anbieter Google
Zweck Wird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet.
Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy
Host(s) .google.com
Cookie Name NID
Cookie Laufzeit 6 Monate

 

Akzeptieren
Name YouTube
Anbieter YouTube
Zweck Wird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy
Host(s) google.com
Cookie Name NID
Cookie Laufzeit 6 Monate

NEWSLETTER

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Double-Opt-in und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-in Verfahren. D. h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter anzugeben.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger (Double-Opt–In; Bestätigungsmail).

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d. h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

NEWSLETTER – VERSANDDIENSTLEISTER

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp (Newsletter-Tracking) Attn. Privacy Officer 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000 Atlanta, GA 30308 USA.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d. h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

ONLINEPRÄSENZ IN SOZIALEN MEDIEN

Wir unterhalten externe Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen korrespondieren, z. B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden. Wir und die Plattformbetreiber sind gemeinschaftlich verantwortlich im Sinne des Art. 26 DSGVO. Die Trennung ergibt sich grundsätzlich wie folgt:

  • Verantwortlich für die technische Bereitstellung, technische Auswertung, Nutzung, Nutzerdaten und Sicherheit sind die Plattformbetreiber
  • Verantwortlich für Inhalt und Kommunikation ist GROSSMANN

Wir betreiben Präsenzen in sozialen Medien mit folgenden Plattformbetreibern:

  • Facebook(Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland)
  • Instagram (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland)
  • Twitter (Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02AX07, Ireland)
  • LinkedIn(LinkedIn Irland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland)
  • Xing(New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg)
  • YouTube(Google Ireland Ltd. Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Ireland)

Diese Plattformen und ihre Funktionen nutzen Sie in eigener Verantwortung. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z. B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Wir weisen Sie darauf hin, dass dabei Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden könnten. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformbetreiber.

Da wir dort keinen vollständigen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, sollten Sie sich bei der Geltendmachung Ihrer Rechte direkt an die Anbieter der sozialen Medien wenden. Nur die Plattformbetreiber selbst haben jeweils Zugriff auf die personenbezogenen Daten ihrer Nutzer und können entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTER

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z. B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Im Einzelnen sind dies:

  • GOOGLE FONTS. Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
  • GOOGLE reCAPTCHA. Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z. B. bei Eingaben in Onlineformularen („ReCaptcha“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

GROSSMANN SPEICHERT IHRE DATEN NUR SO LANGE WIE NÖTIG.

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Das bedeutet, wir erfassen nur die Daten von Ihnen, die zur Erreichung der jeweiligen Zwecke erforderlich sind und speichern diese nur solange wie dazu nötig, solange Sie es uns erlaubt haben oder solange es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Aufbewahrungs- und Speicherfristen vorsehen. Anschließend werden Ihre Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

SIE HABEN EIN RECHT AUF AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG UND WIDERSPRUCH.

Recht auf Widerruf, Widerspruch und Korrektur

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen, soweit wir nicht durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, etwa zu steuerlichen oder buchhalterischen Zwecken, gehalten sind, diese Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. In diesem Fall werden wir die Daten unverzüglich nach Ablauf der Speicherfrist löschen. Weiterhin können Sie falsch erfasste Daten selbstverständlich jederzeit korrigieren lassen.

Ihr Recht auf Widerruf und Korrektur können Sie gegenüber folgender Anschrift geltend machen:

Grossmann Uhren GmbH

Uferstraße 1

D-01768 Glashütte

Telefonnummer: +49 35053 32 00 0

Telefaxnummer: +49 35053 32 00 99

E-Mail: info@grossmann-uhren.com 

In Ihrem Benutzerprofil können Sie im Bereich „Account löschen“ Ihr Benutzerkonto auflösen.

Weiterhin haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung.

KINDER

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. GROSSMANN bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen Sie unsere Angebote nur zusammen mit einem Elternteil oder Vormund benutzen. Sollten wir den Verdacht haben, dass wir Daten von einem Minderjährigen erhalten haben, löschen wir alle Daten umgehend.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bevor wir die Verbindung (Links) zu anderen Seiten in unsere Webseiten einbauten, haben wir überprüft, ob deren Webseite grundsätzlich vertrauenswürdig ist.

Es kommt aber vor, dass die Webseiten umgestaltet, erneuert oder ergänzt werden. Auf diese Änderungen haben wir keinen Einfluss oder Durchgriff.

Bitte informieren Sie uns, wenn etwas nicht passt.

HABEN SIE ETWAS AUF DEM HERZEN? KONTAKT ZU GROSSMANN UND ZU UNSEREM DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN.

Sie reichen uns unter folgender Adresse:

Grossmann Uhren GmbH

Uferstraße 1

D-01768 Glashütte

Telefonnummer: +49 35053 32 00 0

Telefaxnummer: +49 35053 32 00 99

E-Mail: info@grossmann-uhren.com 

Fragen zum Datenschutz?
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, allgemeine Fragen zum Datenschutz oder Ihre Rechte einfordern möchten, dann wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

 Digitales Erbe Fimberger

– Datenschutz –

Kathreinweg 33

D – 81827 München

E-Mail: datenschutz@digitaleserbe.net

Unsere Sicherheitsmaßnahmen bedingen, dass wir Sie bei Anfragen darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihre Daten offenlegen. Das dient dem Schutz Ihrer Daten, denn so erhält nicht Jedermann Zugang zu Ihren Daten.

Um die entsprechende Identität zu prüfen, benötigen wir in der Regel eine Kopie eines Ausweises (Personalausweis oder Reisepass).

Schwärzen Sie bitte alles außer Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift und Ihr Geburtsdatum. Auch wenn die Zusendung für Sie mit Unannehmlichkeiten verbunden ist – aber nur so können wir sicherstellen, dass wir von GROSSMANN auch tatsächlich der anfragenden Person in rechtlich zulässigerweise Auskunft erteilen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir telefonisch keine Auskünfte erteilen oder Anträge annehmen können. Bitte nehmen Sie mit uns schriftlich – per Post (Brief) oder per E-Mail – Kontakt auf.

ZUSTÄNDIGE AUFSICHTSBEHÖRDE – RECHT AUF BESCHWERDE

Sie haben ein Recht auf Beschwerde. Sollten Sie dieses wahrnehmen wollen, können Sie sich an folgende Aufsichtsbehörde wenden: 

Datenschutz Aufsichtsbehörde Sachsen

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1

D-01067 Dresden

GROSSMANN ÄNDERT DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON ZEIT ZU ZEIT.

Die rasante Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert. Das ist notwendig, damit Sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht und alle unsere Angebote abdeckt.

Ihre gesetzlichen Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.

 

Stand: 09. Feb. 2021